Veneers München

zahnarzt muenchen

Ästhetisch optimale Wiederherstellung abgebrochener Zahn Stücke

zahnarzt muenchenVeneers in München zur Zahnwiederherstellung

Veneers München – Sie sind hauchdünne Verblendschalen aus Keramik, die auf die eigenen Zähne aufgeklebt werden. Im ästhetisch anspruchsvollen Frontzahnbereich können Zähne, die durch Verfärbungen, Lücken, Fehlstellungen, große sichtbare Füllungen oder angebrochene Ecken (z.B. durch Knirschen) ästhetisch beeinträchtigt sind, mit Veneers ästhetisch optimal und naturgetreu versorgt werden. Die Versorgung ist von den eigenen Zähnen nahezu nicht unterscheidbar und der positive Eindruck von gesunden, weißen Zähnen ist wiederhergestellt. Es entsteht eine lichtdurchlässige zahnfarbene Einheit, mit natürlicher Ästhetik. Es wird zahnschonend gearbeitet, der Verlust an Zahnhartsubstanz wird auf ein Minimum reduziert.

Wie läuft die Behandlung mit den Veneers ab?zahnarzt muenchen

Die Veneers werden im zahntechnischen Labor vom Zahntechniker hergestellt. In einer zweiten Sitzung werden sie dann vom Zahnarzt mit einer speziellen Klebetechnik (Adhäsivtechnik) an die Zähne befestigt. Dadurch sind sie belastbar und langlebig.

Veneers haben viele Vorteile, einer davon ist, dass man nur einen richtigen Behandlungstermin bracht. Die Behandlung ist zudem sehr Zahnsubstanz schonend im Gegensatz zu vielen anderen. Die Lösung mit Veneers ist außerdem ökonomisch sehr attraktiv.

Veneers München – Die Behandlung

Die Behandlung läuft an sich nur in drei Schritten ab. Im ersten Schritt müssen Sie sich für eine Form und Farbe der Veneers entscheiden. Der zweite Schritt besteht darin, die Zähne für die Behandlung vorzubereiten, dies ist aber kein großer Aufwand, da der künstliche Zahnschmelz sehr dünn ist. Als dritter Schritt werden dann die Veneers aufgeklebt. Um eine möglichst lange Lebensdauer zu garantieren, härten die Veneers unter einem bestimmten Licht aus.

Wir beraten Sie gerne, fragen Sie uns einfach zu Veneers in München!

Die Steigerung der ästhetischen Versorgung insbesondere der Fornt bilden die sogenannten „Eye-Lense-Veneers“ die mit einer Schichtstärke von 0,2 bis 0,3mm. Diese bereits über 30 Jahren in den USA erprobte und bewährte Technik der ästhetischen Gestaltung, erlaubt uns auch ohne Beschleifen der Zähne ein zauberhaftes Lächeln zu kreieren. Unser Team steht Ihnen jederzeit für Ihre Fragen zu den „Eye-Lense-Veneers“ zur Verfügung

zahnarzt muenchen